physioline

physioline

B-ONE Shop

HSG B-ONE Shop

Herbst

Herbst
D1 holt sich den ersten Heimsieg gegen SV Anzing

D1 holt sich den ersten Heimsieg gegen SV Anzing

Am Samstagabend traten die HSG Mädels gegen den SV-Anzing an. Die Motivation kam schon beim Aufwärmen zur Geltung und ging auch nach dem Anpfiff nicht verloren. Nach Minute Drei fiel das erste Tor – zu Gunsten des Gegners. Dies sollte aber auch die letzte Führung des BOL Neulings gewesen sein, denn darauf folgte ordentliche Abwehrleistung der HSG und der Ball landete gleich zweimal im gegnerischen Tor.  Anschließend konnte der Aufsteiger noch bis auf zwei Tore mitziehen, dies änderte sich jedoch in Minute 12, ab da nahmen die HSG Ladys das Spiel endgültig in die Hand und zogen durch einige Tempogegenstöße auf 7:5 davon. An dieser Stelle zahlte sich das Konditionstraining mal wieder aus. Im Angriff wurden weiterhin schöne Chancen herausgespielt, wodurch die Führung in der 40. Minute schließlich auf 23:8 ausgebaut werden konnte, was wiederum zu noch positiverer Stimmung auf der Bank führte. Die sonst recht übliche Spannung in den letzten Sekunden blieb dieses mal aus und das Spiel endet deutlich für die HSG mit 36:16!

Gratulation auch an Jolina Leininger, die in ihrem ersten Damenspiel sogleich ihr erstes Tor erzielt hat.

Für die HSG B-ONE spielten:

Angela Richter (Tor), Elisa Oberbeckmann (2), Susanne Huhn (7), Ann- Christin Kilian (7), Julia Schelle (1), Verena Rölz(5), Anna-Lena Koch (7), Freya Zörntlein, Franziska Kunstwadl (2), Jolina Leininger (1), Katja Leist, Rebecca Kingsbury (2), Teresa Lynn-Brunner, Lara Ester (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.