physioline

physioline

B-ONE Shop

HSG B-ONE Shop

Herbst

Herbst
Minis 2 beim Spielfest in Taufkirchen

Minis 2 beim Spielfest in Taufkirchen

Am trüben Samstag Nachmittag war bestes Hallenhandballwetter für die Minis II der HSG B-One. Beim Spielfest in Taufkirchen waren außerdem der SF Föching und der TSV Trudering zu Gast. Die Gastgeber selbst hatten gleich zwei Mannschaften für das Turnier gemeldet: HT München und HT München 2.

Unsere Minis durften das Turnier gegen den HT München eröffnen und starteten ein bisschen nervös, aber voll motiviert in das erste Spiel. Die zum Teil etwas älteren Spieler des Gegners brauchten nicht weniger lange, richtig ins Spiel zu finden und das nutzten unsere Minis und gewannen diese erste Partie souverän mit 7:3.

Das zweite Spiel des Nachmittags bestritten der TSV Trudering und der SF Föching. Völlig abgeklärt, nur mit Jungs auflaufend und mit einer unglaublichen Trefferquote gewann Trudering mit 21:0. Es war also klar: Trudering wird kein leichter Gegner für unsere Minis. Doch zunächst mussten die noch das Spiel gegen die zweite Mannschaft aus Taufkirchen (HT München 2) bestreiten. Und da hatten sie etwas Pech, denn der Sieg ging denkbar knapp an die Gastgeber mit 7:6.

Danach war erst einmal Pause angesagt, die mit Hockeyspielen, Herumtoben auf Trampolins und Mattenburgen nicht wirklich zur körperlichen Regeneration, aber zumindest zum Abschalten genutzt wurde.

Wie erwartet wurde das Spiel gegen die starken Truderinger richtig hart. Nur zwei Teams gelang es während des gesamten Turniers überhaupt, mehr als ein Tor gegen Trudering zu erzielen. Die HSG Minis verloren 19:2.

Im letzten Spiel gegen den SF Föching wurde es noch einmal richtig spannend. Die Minis lagen 5:2 zurück, packten auf einmal den Turbo aus und entschieden das Spiel 5:8 für sich!
Bravo Minis, bravo HSG Bönchen!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.