TRAININGSZEITEN

Training

B-ONE SHOP

HSG B-ONE SHOP

VIRTUELLES SPIELFELD

virtuelles Spielfeld HSG B-ONE
Saisonauftakt der wC doch noch geglückt!!!

Saisonauftakt der wC doch noch geglückt!!!

Marie – Torschützenkönigin des Spiels

Am 13.10.2019, dem ersten Heimspieltag der neuen Saison, war auch Saisonauftakt für unsere neu formierte wC gegen den TV Altötting. Trotz einigen Startschwierigkeiten bei den Saisonvorbereitungen, dem Wegfall der C2 und einigen Verletzungen haben sich die Mädels, auch durch das Trainingslager in Inzell, endlich im Team zusammengefunden und gingen hochmotiviert und aufgeregt in das erste Spiel.

Annika beim Wurf

Kathi in Bedrängung

Und herrje, diese Aufregung hat man ihnen auch gleich von Anfang an angemerkt: unsere Mädels kamen im Angriff kaum in einen strukturierten Spielfluss, wollten zu viel zu schnell und anstatt das Spiel langsam aufzubauen, preschten sie unstrukturiert im Eiltempo nach vorne und der Ball fand kaum den Weg in’s Tor. Umso mehr waren die Zuschauer verwundert, da die Altöttinger Mädels nicht übermäßig stark wirkten und eigentlich geschlagen werden konnten. Doch auch in unserer Abwehr war der Wurm drin, so dass es einzig unserer Torfrau Michelle zu verdanken war, dass man nur mit 7:12 in die Halbzeit ging.

Maxine fliegt

Wir hätten gerne die „Brandrede“ der Trainerinnen in der Kabine gehört, denn die muss genau den Nerv der Mädels getroffen haben: wie ausgewechselt kamen sie aus der Kabine und machten sich sofort an die Aufholjagd: der Angriff verlief strukturiert über alle Positionen. Spielzüge und Tempogegenstöße wurden erfolgreich umgesetzt und auch die Abwehr stand konsequent und druckvoll. Zusätzlich lief die Torfrau zur Höchstform auf und lieferte eine Parade nach der anderen. Das Spiel wurde zu einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen und auch die Zuschauer fieberten nun lautstark mit ihren HSG-lerinnen mit. So waren alle heilfroh, als das Spiel endlich abgepfiffen wurde und unsere Mädels knapp, aber höchst verdient mit 22:19 vorne lagen!

Die Abwehr bei der Arbeit vor Michelle

 Paulina dirigiert die Mauer

Was für ein Auftakt!!! Danke Mädels, dass ihr so gekämpft habt, danke Trainerinnen für Eure gelungene Halbzeit-Ansprache und danke Publikum, für das unermüdliche und pushende Anfeuern!!!

Gespielt haben: Michelle (Tor), Marie, Annika, Maxine, Jette, Giselle, Katharina, Sara, Conny, Lina, Chiara, Antonia, Paulina
Trainer: Christiane, Angi, Lilo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.