TRAININGSZEITEN

Training

B-ONE SHOP

HSG B-ONE SHOP

VIRTUELLES SPIELFELD

virtuelles Spielfeld HSG B-ONE
Herren 1: Gefühlte Niederlage beim FC Bayern

Herren 1: Gefühlte Niederlage beim FC Bayern

Mit Anpfiff um 20:00 Uhr zur besten Sendezeit im „Tatort“ Bayern Campus begann ein unterhaltsames und spannendes Spiel mit zwei ebenbürtigen Mannschaften.

Die erste Viertelstunde war das Spiel ausgeglichen, es stand 7:6 für den Heimverein, der dann auf 10:6 davonziehen konnte, aber unsere HSG-Boys erreichten bis zur Halbzeit ein 12:12.

In einer fulminanten Anfangsphase in der 2. Halbzeit konnte die HSG einen 4-Tore-Vorsprung herausspielen, geriet aber in der 47. Minute erneut in einen 20:19-Rückstand, konnte diesen aber in der 55. Minute in eine 21:22 Führung umwandeln. Erst in der 60. Minute fiel der Ausgleich durch einen unberechtigten 7-Meter.

Fazit: Eine gefühlte Niederlage trotz guter kämpferischer Leistung.

Es spielten:
Marco Maurantonio (Tor), Thomas Wang (2), Philipp Münch (5), Patrick Rathmann (3), David Techmer (1), Julius Beck (5/2), York Wendebourg (3), Gregor Ester, David Baumann (2), Philipp Hartmann (1).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.