TRAININGSZEITEN

Training

B-ONE SHOP

HSG B-ONE SHOP

SPIELBETRIEB

Spielplan HSG B-ONE
D3: Zweite Auswärtsniederlage für die 3. Damenmannschaft

D3: Zweite Auswärtsniederlage für die 3. Damenmannschaft

Geschwächt durch einige Verletzte und sonstige Ausfälle, fand sich am Samstag, den 02.11.2019 ein bunt gemischter Haufen an D2- und D3-Spielerinnen zum Spiel in der Halle des SV 1880 München ein.

Anfangs dennoch top motiviert starteten wir in das Spiel. Leider fehlte jedoch, wie so oft, die Konzentration sowohl in der Abwehr, die viel zu leichte Bälle durchließ, als auch im Angriff, in dem die Bälle entweder am Tor vorbei oder direkt auf die gegnerische Torhüterin geworfen wurden. So konnten sich die Gegnerinnen bis zur 22. Minute mit 8:3 absetzen. Anschließend hörten wir dann doch mal auf die Trainer und versuchten durch mehr Bewegung ohne Ball die 5:1-Abwehr des Gegners durcheinander zu bringen. Damit konnten wir immerhin noch auf 10:7 zur Pause verkürzen.

Die zweite Halbzeit gestaltete sich ähnlich wie die erste. Die Phasen, in denen wir den Ball entweder nicht erfolgreich aufs Tor brachten oder ihn verloren, überwogen, wodurch sich die SV-Damen einen 8 Tore-Vorsprung zum 19:11 bis 5 Minuten vor Ende erspielen konnten. Zwar gelang es uns den Abstand noch etwas zu verkürzen, jedoch ging das Spiel leider verdient mit 20:15 verloren.

Nächste Woche empfangen wir die 4. Damenmannschaft des SV Laim zu Hause und hoffen uns endlich die nächsten 2 Punkte sichern zu können!

Es spielten:
Josephin Oschmann (TW), Anna-Lena Panzer (2), Clara Lassen, Christine Probst (2), Julia Steinbeck (3/1), Anna Liedl (2), Anna Niedermeier (1), Carla Hofmann (1), Leonie Mack (3/1), Celina Borch, Dorothee Därr, Larissa Will (1).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.