B-ONE SHOP

HSG B-ONE SHOP

Ab dem 17. September sind auf unserer Website einige Umbauarbeiten.

VIRTUELLES SPIELFELD

virtuelles Spielfeld HSG B-ONE
Damen 3 siegen knapp gegen die HSG München West

Damen 3 siegen knapp gegen die HSG München West

Am Samstag, den 23.11.2019, stand das Heimspiel gegen die HSG München West an. Mit 5 Auswechselspielerinnen stand einem schnellen und spannenden Spiel nichts im Wege – eigentlich. Denn das Spiel gestaltete sich sehr zäh und die Angriffe endete auf beiden Seiten so oft mit dem Ballverlust, dass es nach 15 Minuten erst 2:2 stand. In der nächsten Viertelstunde gelang es den Damen von der HSG B-ONE dann doch einige Angriffe erfolgreich abzuschließen. In der 21. Minute konnten sie mit dem 6:3 einen 3-Tore Vorsprung herstellen. Die 1. Halbzeit endete mit einer 9:7-Führung für die Heimmannschaft.

Leider konnte auch in der 2. Halbzeit nicht mehr Schwung in die Partie gebracht werden, stattdessen verlief dieser zweite Durchgang noch torärmer als der Erste. Am Ende des Spiels wurde es dann aber doch nochmal spannend. Da die HSG B-ONE in der 2. Halbzeit nur 3 (!) Tore erzielte, konnten die Gegnerinnen in der 53. Minute zum 11:11 ausgleichen und unsere Damen 3 mussten nochmal richtig zittern. Schlussendlich konnte doch noch ein 12:11-Sieg geholt werden und die Mannschaft freute sich natürlich über diesen Sieg, auch wenn man mit der Leistung nicht zufrieden sein kann. Aber wie sagt man so schön: Nach dem Spiel ist vor dem Spiel, gegen Neuaubing machen wir es besser.

Es spielten:
Sarah Salehizadeh, Anna-Lena Panzer (1), Laura Adamski (1), Kornelia Kovács (2), Lisa Eichner, Anna Liedl, Leonie Mack (3), Christine Probst (1), Josephin Oschmann, Celina Borch (1), Dorothee Därr, Nicole Wassermann (3/2).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.