TRAININGSZEITEN

Training

B-ONE SHOP

HSG B-ONE SHOP

SPIELBETRIEB

Spielplan HSG B-ONE
wD 2 – Heimspiel am ersten Advent

wD 2 – Heimspiel am ersten Advent

Nach dem Heimspiel ist vor dem Heimspiel – schon am 1. Dezember spielte unsere wD2 wieder dahoam, diesmal gegen den Tabellenvierten ESV Freilassing. Nachdem 14 Spielerinnen zuhause ihr erstes Adventstürchen geöffnet hatten, trafen sich alle pünktlich um 9 Uhr in der Halle in der Zwergerstraße … und ein Geburtstagskind war auch dabei (Charlotte).

Um 10 Uhr ging´s los, und der ESV Freilassing legte sehr schnell -nach 40 Sekunden- mit dem ersten Tor vor, gefolgt von einigen weiteren erfolgreichen Torwürfen. Die Abwehrleistung der wD2 war dennoch schon in dieser Halbzeit lobenswert. Maria und Elle sowie die zahlreich anwesenden Eltern fieberten lautstark mit und hofften auf den Anschlusstreffer noch innerhalb der ersten 20 Minuten – und sie wurden nicht enttäuscht: 2 kurz hintereinander erzielte tolle Treffer von Felicitas in der 19. und 20. Minute (3 Sekunden vor Halbzeitpause) motivierten das Team extrem für die 2. Halbzeit.
Oder wie ein Zuschauer sagte: „Jetzt ist der Knoten geplatzt“.

Die zweiten 20 Minuten waren geprägt von einer herausragenden Abwehr und sehr vielen Torwürfen, von denen 5 im Netz des gegnerischen Teams landeten.
Sarah (22.), Felicitas (24.), Carina (34.) und Cosima (36. und 39.) waren die erfolgreichen „Torwerferinnen“. Verdient hätte die wD2 ein besseres Ergebnis, denn neben der nochmal gesteigerten Abwehr- und extrem effektiven Torwartleistung sahen viele Angriff-Aktionen sehr vielversprechend aus, oder wie es ein anderer Zuschauer ausdrückte: „Wenn jetzt noch ein paar mehr Tore im Netz landen, dann sind sie ganz vorne dabei“.
7:12 lautete der Endstand.

Weil alle nach dem Spiel top motiviert waren, haben die Trainer die Chance genutzt, um noch eine Halbzeit wD2-intern gegeneinander anzutreten:
Team Maria gegen Team Danny
Selbst die Kampfrichter und der Schiedsrichter haben kurzerhand mitgemacht und einen gelungenen Vormittag komplettiert.

Weiter so, Mädels, schön zu sehen, dass Ihr Euch von Spiel zu Spiel so toll steigert!




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.