TRAININGSZEITEN

Training

B-ONE SHOP

HSG B-ONE SHOP

VIRTUELLES SPIELFELD

virtuelles Spielfeld HSG B-ONE
weibliche B-Jugend gegen TSV Vaterstetten

weibliche B-Jugend gegen TSV Vaterstetten

Nach den Vorbereitungen unter Corona-Bedingungen stieg die wB zielstrebig in ihr erstes Saisonspiel mit vollbesetzter Bank und umgebautem Trainerteam ein. Innerhalb der ersten 10 Minuten schafften es die Mädels eine fünf-Tore-Führung aufzubauen, inklusive eines 7-Meters, welchen Anna-Lena zwar für sie ungewohnt unten links, aber dennoch souverän verwandelte.
Nach den ersten 10 Minuten fand Vaterstetten dann doch ins Spiel und sie begannen allmählich aufzudrehen. Unabhängig davon ging es mit einer 11:9 Führung für unsere B-One-Mädels in die Halbzeitpause.
Nach der Pause ging das Spiel auf Augenhöhe weiter, die Führung konnte zunächst gehalten werden. Aufgrund von inkonsequent gespielten Angriffen unsererseits, Fehlern in der Abwehr und der Tatsache, dass sich die Nr. 14 des TSV Vaterstetten immer mehr in den Vordergrund spielte, ging Vaterstetten 5 Minuten nach Wiederanpfiff erstmalig in Führung. Unsere Mädels hielten zunächst dagegen, schafften es aber bis zum Ende nicht das Spiel noch einmal zu drehen, weshalb der Endstand 20:24 aus unserer Sicht dann leider doch die Niederlage war.

Es spielten:

Michelle (Tor), Alina (Tor), Annika (2), Marie (3), Marlene (1), Kathi (2), Anna-Lena (2/2), Nathalie (1), Antonia (3), Sophie (1), Lena (2), anette, Giselle (1), Conny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.