SAISON 2021/22

Virtuelles Spielfeld

B-ONE SHOP

wB eröffnet Punktspielsaison und gewinnt

wB eröffnet Punktspielsaison und gewinnt

Das Erste Saisonspiel im Punktspielbetrieb der HSG B-one bestritt dieses Jahr unsere weibliche B-Jugend gegen die Mannschaft vom PSV München.

Ein 0:2 wandelten unsere Mädels mit starker Abwehr und gutem Raustreten zügig in ein 4:2 um.

Auch die Lautstärke der Abwehr bei der Absprache fiel in den ersten 20 Minuten positiv auf, gerade auf Kathis Seite war die Zuordnung dadurch optimal.

Das ganze Spiel über fiel die gute Arbeit der Außen Giselle und Chiara im Abwehrverhalten und der Unterstützung der Halbspielerinnen auf.

Der nicht optimale Wille des Angriffs und sein noch ausbaufähiger Ideenreichtum gehörten zu den Gründen aus denen die B-One-Girls mit einem zwei Tore Rückstand in die Halbzeit gingen. Hierbei fällt einfach auf, dass der Angriffcoach Daniel im September noch verhindert war.

Besonders unsere jüngeren Rückraumspielerinnen Maxine und Sara drehten in der zweiten Halbzeit nochmal auf. Hier machte sich auch bemerkbar wieviel eine lautstarke Anfeuerung doch ausmachen kann (Danke @Elle+Danny). Auch Anspiele auf Conny am Kreis wurden präziser und sogleich in Tore verwandelt. Wichtig auch weil Antonia nach einem Foul mit leichter Gehirnerschütterung nicht mehr wirklich spielfähig war (gute Besserung!).

Bezahlt machte sich auch das Torhüter-Training, es wurde von Vlöni und besonders Michelle mit zahlreichen Paraden geglänzt im Tor, besonders das verbesserte Stellungsspiel wusste TW-Coach Phil zu loben.

 

Es spielten: Michelle (Tor), Vlöni (Tor), Marie (2), Antonia, Maxine (3), Chiara, Sara (5/1), Kathi (1), Jana (2), Lea, Giselle, Conny (2)

Es waren stolz: Daniel, Nadja und Phil 😉

 

« von 5 »
Comments are closed.