physioline

physioline

B-ONE Shop

HSG B-ONE Shop

Herbst

Herbst

Kategorie: wC 1

HSG B-ONE sagt DANKESCHÖN unseren Sponsoren

HSG B-ONE sagt DANKESCHÖN unseren Sponsoren

Es ist Zeit Danke zu sagen an unsere vielen Sponsoren, die den Start in die HSG mit einheitlichen Trikots möglich gemacht haben. Von Anfang an ein Wir-Gefühl mit einheitlichen Look. Es ist nicht einfach drei Vereine zu vereinen. Mit vielen Trainersitzung gemeinsamen Events und gegenseitigem Entgegenkommen ist uns mit Sicherheit in der Organisation einiges gelungen. Aber auch die Außendarstellung und das Zugehörigkeitsgefühl sind wichtig.

Daher ein dickes DANKESCHÖN für Ihre Unterstützung:

ar-finanz Gesellschaft für nachhaltige Finanzen mbH – Sponsor der weiblichen C-Jugend II
La Bella Sicilia – Sponsor männlichen B-Jugend und der weiblichen E-Jugend
Martin Geldhauser Omnibusunternehmen im Linien- und Reiseverkehr GmbH & Co. KG – Sponsor der weiblichen C-Jugend I und der Damen III
M1 Sporttechnik GmbH & Co. KG – Sponsor der weiblichen B-Jugend I+II
DKV Geschäftsstelle Thomas Bräuer – Sponsor der männlichen D-Jugend I+II und der männlichen E-Jugend
Tankhof Sauerlach – Sponsor der gemischten E-Jugend I
Riskmethods Gmbh – Sponsor der gemischten E-Jugend I
APE Ptacek Engineering Gmbh – Sponsor der Minis
KL-Elektrohandel GdbR Holger Kienzle & Lutterschmid – Sponsor der weiblichen D-Jugend
Tyco Electronics Raychem GmbH – Sponsor der männlichen A-Jugend und der Herren III
• und den vielen kleinen und großen privaten Geldspenden

Ein einheitlicher Look mit PINK für die Ladies und BLAU für die männlichen Vertreter der HSG.

DANKESCHÖN dafür!

Saisonauftakt gelungen!

Saisonauftakt gelungen!

Nachdem die Mädels der C1 im ersten Spiel der noch jungen Saison das Nachsehen gegenüber den Spielerinnen von der SG Süd/Blumenau hatten, konnten die beiden folgenden Spiel und somit auch der Start in die neue Saison erfolgreich gestaltet werden.

Mit einer Miniserie mit zwei Siegen aus den letzten beiden Spielen geht man nun erstmal zufrieden in eine dreiwöchige Spielpause.
Mit einer Bilanz aus einem Sieg und einer Niederlage gingen die Mädels der weiblichen C1 in den dritten Spieltag der Saison.

Mit den Spielerinnen aus Pullach kam zwar offiziell der Tabellenletzte, jedoch traf man auf einen couragierten Gegner der zu überzeugen wusste und sicher besser als der momentane Tabellenplatz ist.

Aus einer kämpferischen Abwehr heraus konnten die Mädels der HSG B ONE eine kurze Schwächephase zu Beginn des Spiels, bis zur Halbzeitpause, in eine 1-Tor Führung verwandeln. Kurz nach der Halbzeit erschütterte eine längere Verletzungspause alle Spielerinnen und Betreuer und man musste bangen, dass die Mädels unter diesem „Shock“ die Kontrolle über das Spiel verlieren könnten. An dieser Stelle „Gute Besserung“ an die Spielerin vom SV Pullach.

Glücklicherweise konnte mit dem 16:12 ein Polster geschaffen werden, von dem man bis zum erfolgreichen Ende mit dem 19:16 zehren konnte.
Vor allem Sara Delalic, eigentlich fester Bestandteil der D-Jugend ist, konnte durch ihre Coolness vom 7m-Strich und 3 Feldtoren bei Ihrem ersten C-Jugend Spiel überzeugen.

Es spielten: Simone (TW), Michelle (TW), Maxine, Elena, Antonia, Lina (1), Sonja (3), Kaya (5), Marie (5) und Sara (5)