Virtuelles Spielfeld

B-ONE SHOP

logo
161fba47ee7fa6_NOIJMEHPFLKGQ
entwurf-team_640
2002186hsg_640
sqrshopteaser_232607aa350a501205
sqrshopteaser_232607aa350a501206
dfvdsdsvsdvds
------------------------------
bg110_hsg_640
-------
200491_x_640


Allgeusport
Rückblick Herren 1

Rückblick Herren 1

Saisonziel mehr als erreicht!


Nach dem Abstieg aus der Bezirksliga, dem Abgang einiger Spieler, Verletzungenund Auslandsaufenthalten konnten wir vor Beginn der Saison schwer abschätzen,wie die neue Spielzeit verlaufen würde.

Durch Verstärkungen aus der letztjährigen
Herren 2, Rückkehrern und Neuzugängen konnten wir schließlich doch eineschlagkräftige Mannschaft aufbieten. Ein Platz unter den ersten drei
Mannschaften wurde anvisiert.

Nach der Vorbereitung stand dann Mitte Oktober auch schon das erste
richtungsweisende Spiel gegen den Aufstiegsanwärter aus Neuperlach auf demPlan. Hier konnten wir in den letzten Sekunden noch ein leistungsgerechtes 24:24erkämpfen. Dies sollte nicht das letzte Herzschlagfinale in dieser Saison bleiben.


Nach einem weiteren Unentschieden gelangen uns endlich die ersten Siege,
darunter auch der Derbysieg gegen Unterhaching. Im November kam es dannzum Topspiel gegen den bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer aus Trudering.
Hier verwarfen wir zu viele Bälle und verloren deutlich. Trotzdem gingen wir verdient als Tabellenzweiter in die Winterpause.


Mit vier Siegen infolge verlief die Rückründe sehr erfreulich. Zwischenzeitlich hatten wir auch die zweite Runde im Bezirkspokal erreicht, wo wir leider von einer stark besetzten Mannschaft des FC Bayern geschlagen wurden. Gestoppt wurde unsere Euphorie in der Liga erneut durch die „alten Hasen“ aus Trudering, die schließlich auch die Meisterschaft gewannen.

Das war ́s dann auch leider Corona bedingt für diese Saison. Letztendlich haben wir als Mannschaft sportlich und rechnerisch einen tollen zweiten Tabellenplatz erreicht, der für den erneuten Aufstieg in die Bezirksliga berechtigt.

Wir freuen uns über diesen sportlichen Erfolg und hoffen, dass die Einschränkungen bald zu Ende sind und wir uns wieder mit dem Ball in der Halle bewegen können, um uns gemeinsam auf eine neue, hoffentlich ebenso erfolgreiche Saison vorzubereiten.

Struppo
(Trainer)