TRAININGSZEITEN

Training

B-ONE SHOP

HSG B-ONE SHOP

VIRTUELLES SPIELFELD

virtuelles Spielfeld HSG B-ONE
Rückblick weibliche A-Jugend

Rückblick weibliche A-Jugend

Eine turbulente Saison, so oder so…


Schon vor dem Start der Saison 19/20 war allen Beteiligten der HSG klar, dass dies ein schwieriges und kompliziertes Jahr werden würde. Und da war Corona noch eine reine Biermarke.


Mit einem minimalistischen Kader starteten die Spielerinnen in die Qualifikation um die Landesliga. Ein ambitioniertes Ziel, was aber leider knapp in beiden Qualirunden verfehlt wurde. Nach der Quali warfen außerdem zwei unerwartete Abgänge das Team zurück.
In die ÜBOL startete das Team jedoch durchaus positiv mit 3 Punkten aus den ersten 3 Spielen. Fand das Team gerade seine Rolle innerhalb der Liga, erschütterte der Ausfall einer weiteren Spielerin den eh schon ausgedünnten Kader der ältesten HSG Mädels. Mit nunmehr nur noch 5 Spielerinnen entschied sich das Team vom Ligabetrieb zurückzutreten.
Somit endete eine ereignisreiche Saison schon vor dem großen Knall dieses Frühjahres.


Besonderer Dank für die massive Unterstützung und das regelmäßige verstärken des Kaders gebührt hierbei den Spielerinnen und insbesondere den beiden Torhüterinnen aus der B-Jugend der HSG.

Mit Abschluss dieser Saison endet das zweite A-Jugendjahr für Lara Ester. Wir möchten unserer zweikampfstarken Abwehrchefin alles Beste für Ihren weiteren Weg im Erwachsenenhandball wünschen und drücken ihr für Ihre nächsten Stationen die Daumen.